Mit eigenen instrumentalen Begleitungen zu Pop-Stücken spielen (Klasse 1 bis 6)

Seminar-Beschreibung

IIn diesem Kurs werden Wege aufgezeigt, wie Schüler*innen mit Rhythmus- und Melodieinstrumenten Begleitungen erfinden und diese dann zu Pop-Stücken spielen.

IIn diesem Kurs werden Wege aufgezeigt, wie Schüler*innen mit Rhythmus- und Melodieinstrumenten Begleitungen erfinden und diese dann zu Pop-Stücken spielen. 
Schwerpunkte: Exemplarische Darstellung eines Erfindungsprozesses, Differenzierungsangebote, Gestaltungsmöglichkeiten für Partner- und Gruppenarbeit, Ergebnispräsentationen und Auswertungskriterien. 
Bitte halten Sie für diesen Online-Workshop wenn möglich ein Rhythmusinstrument (z.B. Klanghölzer, Trommel oder entsprechende Alltagsgegenstände) und/oder ein Melodieinstrument (z.B. Stabspielinstrument, Tasteninstrument) bereit.

Kursnummer
11
Datum:
24.11.2022
Zeit:
16:00–17:30
Ort:
online per ZOOM

ReferentIn:
Wolfgang Junge

ist Lehrer an einer Grundschule in Berlin und Fachseminarleiter für Musik. Veröffentlichungen und Leitung zahlreicher Workshops im In- und Ausland.

Preis Mitglied
10,00 €
Preis Nichtmitglied
15,00 €
Preis Studierende (Mitglied)
5,00 €
Preis Studierende (Nichtmitglied)
7,50 €
Preis Referendare (Mitglied)
5,00 €
Preis Referendare (Nichtmitglied)
10,00 €
Veranstalter

LV Berlin

max. Teilnehmeranzahl
25 — davon schon reserviert: 16 — Es sind noch 9 Plätze frei!
Anmeldung:

Wenn Sie sich den Termin direkt in Ihren Online-Kalender eintragen möchten, dann laden Sie sich die ICS-Datei herunter herunter.