Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann  klicken Sie hier  für die Webansicht

LV Berlin

Newsletter B 08/2017 (Dezember)

Newsletter des BMU Berlin

Dezember 2017

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, 

die Vorbereitungen für die Weihnachtsfeiern sind angelaufen, Hochkonjunktur für uns Musiklehrer. Wir wünschen gutes Gelingen, und wenn es dann geschafft ist, folgen ja die hoffentlich erholsamen und fröhlichen Weihnachtsferien.

Bitte vormerken: Der Landesschulmusiktag 2018 findet am Donnerstag, den 15. 2. 2018 von 9.00 bis 16.00 Uhr in der Landesmusikakademie/FEZ statt. Das Motto diesmal: SING - SING - SING: Singen in der Klasse, im Ensemble und im Chor. Mehr Infos bald auf der Homepage und im nächsten Newsletter,

das Newsletterteam vom LV Berlin

Aktuelle Hinweise

Eilmeldung: Dringend neuer Kursort gesucht !!!

Wir suchen für den Kurs „LOOP-Ensemble“ dringend einen neuen Kursort, da die ursprünglich geplante Schule nun leider doch nicht zur Verfügung steht.

Samstag, 13.01.2018, 10-17 Uhr

Referent: Marten Seedorf

Wünsche zur Raumausstattung:

  • einen Raum mit Tischen, wo die Teilnehmer an ihren eigenen Geräten (Laptops, Tablets) arbeiten können (max. 15 TN)
  • ausreichend Steckerleisten, Kabeltrommeln (können zur Not extern zur Verfügung gestellt werden)
  • Beamer und Leinwand
  • Laptop, Smartphone, USB-Stick, Kopfhörer und wenn möglich Verlängerungskabel werden von den Teilnehmern mitgebracht

Wer nähere Infos zum Kursinhalt haben möchte findet die detaillierte Kursbeschreibung auf unserer Homepage unter folgendem Link: 

be.bmu-musik.de/fortbildungen/seminar-einzelansicht.html

Bei Interesse bitte eine Mail an: lisa.behrens@bmu-musik.de


 

Singnachmittag mit Meinhard Ansohn

Kleine Erinnerung: Der Singnachmittag ist diesmal am Sa, den 6. Januar, 14.00 - 18.00 Uhr - sehr bald nach den Weihnachtsferien. Wer an diesem jährlichen Singen mit Stimmübung, Liedern, Kanons und Chor für Kleine und Große teilnehmen möchte, melde sich bitte jetzt an (hier auch weitere Infos). Dann können wir Material in ausreichender Menge herstellen. 

Repertoirwünsche gerne an meinhard.ansohn[at]berlin.de

» zur Anmeldung


Umfrage: Musikvermittlung und Schule

Zu einem guten Jahresprogramm eines Konzerthauses, Orchesters, Chors oder einer Opernbühne gehören mittlerweile auch musikalische Bildungsangebote und Musikvermittlungsprogramme für Schüler/innen unterschiedlicher Altersgruppen.

  • Wie sieht die Situation aus Perspektive der Lehrkräfte aus?
  • Wo liegt Verbesserungspotenzial in der Zusammenarbeit von Schulen und Musik-Institutionen?
  • Was funktioniert bisher schon gut?
  • Welche Inhalte sind für Berliner Schulen besonders interessant?

In Zusammenarbeit des BMU Berlin und des netzwerks junge ohren möchten wir dies mit einer Umfrage unter Lehrkräften an Berliner Schulen herausfinden (siehe auch Magazin des BMU, 2-2017, S. 23ff.). Ziel ist eine starke Verbindung zwischen Lehrkräften in Berlin und Musikvermittler/innen an Berliner Orchestern und Bühnen. Unter den ersten 15 abgeschlossenen Antworten versenden das Liederbuch "Radio Vielfalt" oder die DVD der Produktion "Die Reise nach Umbidu" von DEN SCHURKEN! 

Hier geht es zur Umfrage: »https://www.surveymonkey.de/r/musikvermittlungundschule


Raumsuche für Kurse Halbjahr 1-2018 (Frühjahr 2018)

Die Planung des nächsten Kurshalbjahres läuft auf Hochtouren. Wir haben wieder viele spannende Themen im Programm und einige neue Referenten, die wir für unser Fortbildungsprogramm gewinnen konnten.

Aber es fehlen Räume!

» Zu der Liste der Veranstaltungen, für die wir dringend Räume suchen

Wer die Möglichkeit hat , einen Musikraum oder Aula (ggf. benötigtes Instrumentarium) seiner Schule zur Verfügung zu stellen, bitte melden! Wer vorher nähere Infos zu den Kursinhalten erfahren möchte, kann sich gerne vorab an Lisa Behrens wenden (lisa.behrens@bmu-musik.de)

 


4. Bundeskongress Musikunterricht 2018: Kongresscover "Am Puls der Zeit"

Das Motto für den 4. Bundeskongress Musikunterricht 2018 stand bereits fest - nun gibt es auch das dazu passende Plakatmotiv! Bei der letzten Sitzung des vorbereitenden Projektteams am 11. August 2017 in Hannover wurde das neue Plakat "Am Puls der Zeit"  verabschiedet, mit dem der BMU ab sofort in die Öffentlichkeit geht.

» Download Plakatmotiv

Nähere Informationen zum Kongressprogramm folgen.
Der Anmeldezeitraum beginnt im Dezember 2017.

­


Zentrale Plattform für musikalische Integrationsprojekte

das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) stellt ab sofort unter integration.miz.org eine Projektdatenbank bereit, in der umfassende Informationen über die Bandbreite an Initiativen, Projekten und Veranstaltungen rund um das Thema "Musik und Integration" bundesweit zusammengetragen und präsentiert werden.

Weitere Informationen » siehe Anlage


Wettbewerbe 2018

Die aktuellen BMU-Wettbewerbe sind:

  • "teamwork! neue musik erfinden" 
    und der
  • Bundeswettbewerb Klassenmusizieren

Infos und Bewerbungsunterlagen und die Links zu den Projektseiten findet man » hier auf der Bundes-Website.


Konzert des Mittelstufenorchesters "Junge Sinfonietta" 

Liebe Musikfreunde,

unser im August 2013 gegründetes komplett besetztes Mittelstufenorchester "Junge Sinfonietta" (JuSi, z.Zt. 69 Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahre) präsentiert  -  bei freiem Eintritt!  -  sein neues (das 9.!) Programm:

  • Samstag, 09. Dezember, 16.00 Uhr
  • Sonntag, 10. Dezember, 16.00 Uhr

Beide Konzerte in der Aula der Otto-von-Guericke-Oberschule Charlottenburg-Wilmersdorf, Eisenzahnstr. 47 Bus 104, U7 Konstanzer Str, S-Ringbahn Hohenzollerndamm

Unsere Jugendlichen haben seit den Sommerferien (also in nur 12 Schulwochen !!!) dieses anspruchsvolle Programm für Sie einstudiert:

  • Tschaikowsky: Walzer aus dem Ballett „Dornröschen“
  • Dukas: Der Zauberlehrling (Ausschnitte)
  • Elgar: Nimrod aus „Enigma-Variationen“
  • Saint-Saens: Fünf Sätze aus „Der Karneval der Tiere“ 
  • Nachtwanderung (Tschechisches Volkslied)
  • The Pink Panther - Hauptthema
  • Coldplay - Hit - Medley:   „Clocks“, „Paradise“ und „Viva La Vida“
  • My Heart Will Go On, Hauptthema aus dem Film „Titanic“
  • Fluch der Karibik, Filmmusik-Medley

Herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

Weitere Kurse und Veranstaltungen

Kurs- und Konzertangebote von Schulen, von unseren Referenten und von etablierten und bewährten Institutionen


Tanzveranstaltungen im Rahmen der Regionalen Fortbildung

... mit Bettina Wallroth


Angebote des Pierre Boulez Saals 

Der Pierre Boulez Saal bietet im Dezember 2017 sowie im März 2018 neben seinem regulären Abendprogramm auch Kinderkonzerte an, die sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren richten. Einige dieser Konzerte finden vormittags statt und können somit gut mit Schulklassen besucht werden, andere Termine bieten sich für die Freizeit- und Feriengestaltung an. Die Inhalte der Konzerte sind pädagogisch aufbereitet und eignen sich für eine Einbettung in den regulären Musikunterricht.

Was ist einzigartig an den Kinderkonzerten im Pierre Boulez Saal? Die Intimität des architektonisch wandelbaren, ovalen Pierre Boulez Saals sorgt dafür, dass die Kinder die Musiker ganz unmittelbar hören und sehen können. Dabei können die Kinder beispielsweise erleben, wie Mut klingt und schwimmende Forellen sich anhören - und neue, ganz alte Instrumente kennen lernen. »Die genauen Termine, Programm-Schwerpunkte und Preise finden Sie hier online. 

Für Ihre Rückfragen zum Programm sowie die Möglichkeit, den Pierre Boulez Saal bei einer Führung kennenzulernen, wenden Sie sich gern an kinderkonzerte@boulezsaal.de.


musikfestival klangwelten 2018

Schul-Projekttage „StreetBeatz – Sounds dieser Welt“

07. – 14. März 2018

…wie klingen die Straßen dieser Welt? Was unterscheidet den Sound des New Yorker Timesqare vom Karneval auf den Straßen Rios? Wie bunt die musikalischen Pflastersteine unseres Kontinents sind, erleben Kinder der 1. bis 6. Klasse bei den Schul-Projekttagen des „musikfestival klangwelten 2018”. 

» weitere Informationen und Anmeldung


Workshop der AG Rhythmik Berlin Brandenburg 

Wörter hüpfen, Sätze tanzen, Sprache lebt- Sprache fördern durch Rhythmik

Referenten : Alexander Riedmüller und Erika Myk

Samstag , 24.2.2018 , 10-17 Uhr , Musikschule Kreuzberg 

Anmeldung und Informationen : Andrea von Kiedrowski  unter ag.rhythmik.berlinbrandenburg@gmail.com

 


Angebote der Landesmusikakademie Berlin

Hier finden Sie unser » Jahresprogramm 2018 zur Ansicht und zum Download mit allen Fortbildungen, Kursen und Events, die Sie im kommenden Jahr an der Landesmusikakademie Berlin erwarten.

Anmeldungen über unsere Homepage » www.landesmusikakademie-berlin.de oder nutzen Sie das » hier hinterlegte Anmeldeformular.

Kontakt: welcome@landesmusikakademie-berlin.de


Trommeln: Angebote des "Groove"

Im Bereich Trommeln/Percussion bietet das "Groove" ein reiches Angebot an fortlaufenden Kursen.

» zum Kursangebot.


Junge Staatsoper Berlin

Die vielfältigen Angebote der Jungen Staatsoper bieten nicht nur etwas für Kinder und Jugendliche, sondern richten sich an Neugierige in allen Altersgruppen, die sich zusammen mit Anderen auf einen gelungenen Opern- und Konzertbesuch vorbereiten möchten. (...)

Schulen und Musikschulen besuchen Vorstellungen oder Proben und bereiten sich durch intensive szenische und musikalische Kreativarbeit darauf vor. Lehrende vertiefen ihre Kenntnisse über die Oper und tragen die Vermittlungstätigkeit in den Unterricht.

» Weitere Infos und aktuelle Termine findet man hier

Suche - Biete

Renovierungsverkauf bei Steinway Berlin

Im Dezember renoviert Steinway die Geschäftsräume und bietet (bis 1.1.18) alle Ausstellungsinstrumente zu besonderen Renovierungskonditionen an.

» weitere Informationen


Musik & Bildung

Die Zeitschrift für Musik in den Klassen 5-13

Herausgegeben von Studio Neumann GmbH, Friedrich Neumann

NEU – kostenloser Download: Urheberrecht im Musikunterricht. Alle wichtigen Fragen zur Musiknutzung im Klassenraum, in der Schule, bei Schulfeiern usw.; PDF, 8 Seiten, kostenloser Download unter: www.musik-und-bildung.de

Musik & Bildung bietet viermal im Jahr handlungsorientierte Anregungen und umfangreiches Material mit abwechslungsreichen Arbeitsblättern für die Bereiche Klassik, Rock und Pop sowie Neue Musik. Aktuelle Hits und Arrangements für das Klassenmusizieren kommen den Interessen der SchülerInnen entgegen. Zentrale musikpädagogische Themen werden gründlich diskutiert und reflektiert.

» weitere Infos  | » Werbeflyer

 


Hinweis:

Die Darstellung des Newsletters im E-Mail-Programm ist eingeschränkt. Man kann sie verbessern, indem man auf den Link oben über dieser Mail klickt. (Probleme bei der Darstellung des Newsletters? ... Klicken Sie hier ...)