Flutkatastrophe: BMU startet Spendenaktion für Musikfachbereiche betroffener Schulen in NRW und RLP

 

Der Bundesverband Musikunterricht ruft Musiklehrkräfte, Eltern, Schüler*innen, Verbände, Institutionen und alle an der musikalischen Bildung in Schulen Interessierten dazu auf, sich an der BMU-Spendenaktion zum Wiederaufbau der Musikfachbereiche in den von der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz betroffenen Schulen zu beteiligen. Spenden sollen gezielt der schulischen Ensemblearbeit gewidmet und für die Wiederbeschaffung zerstörter Instrumente, Tontechnik und Noten verwendet werden. Möglich sind Geldspenden, aber auch die Durchführung von Spendenkonzerten oder ähnlichen Benefizveranstaltungen. Verlage und Musikinstrumentenhersteller können auch mit Sachspenden helfen.

Die Aktion läuft bis zum 31. Dezember 2021!

... Nähere Informationen und Spendenkonto