Singen in Klasse 4-6

Wenn’s einfach sein soll

Seminar-Beschreibung

Ein kleiner Liederschatz für Ungeübte. Wenige Töne, ansprechende Rhythmen, nachvollziehbare Singanlässe – das sind Kriterien für Start-Ups, mit denen das Singen beginnen kann. Manchmal endet es auch da, manchmal werden Lust und Können damit geweckt...und dann kann’s weitergehen. Womit und wie bleiben wir motivierend ohne ein starres Aufbaukonzept von leicht nach schwer verfolgen zu müssen? Dem gehen wir in diesem Kurzworkshop nach, singen und tauschen uns aus. Für fachfremd Unterrichtende ebenso geeignet wie für erfahrene MusiklehrerInnen.

Kursnummer 04
Datum 21.09.15
Zeit 15:00–18:00
Ort
Paul-Klee-Schule
Konradinstr. 17 , 12105 Berlin-Tempelhof

U Ullsteinstraße U6
Bus 170, 246, 184

Raum Aula
Referent
Meinhard Ansohn

ist Musiklehrer an der Paul-Klee-Schule in Tempelhof, leitet mehrere Chöre und veröffentlicht seit Jahren eigene Lieder und Chorsätze. Ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift „Musik in der Grundschule“ (Schott). Liederbücher „Ein Haus für die Kinder“ (Lugert/2000), „Sing es“ (Schott/2010) und „Weihnachtslieder - Alle Jahre neu“ (Schott/2016).

<mehr>

Preis Mitglied

€ 20,00

Preis Nichtmitglied

€ 25,00

Preis Studierende (Mitglied)

€ 10,00

Preis Studierende (Nichtmitglied)

€ 15,00

Preis Referendare (Mitglied)

Preis Referendare (Nichtmitglied)

Mögliche Zahlungsarten
  • Überweisung
Zielgruppen
  • Kolleginnen und Kollegen an Grundschulen
Veranstalter
LV Berlin
Freie Plätze ja
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.