Sibelius - Klingende Arbeitsbögen und Arrangements

Grundlagen der Arbeit mit dem Notenschreibprogramm

Seminar-Beschreibung

Sibelius als ein Profi-Notationsprogramm bietet gerade für Lehrer viele Möglichkeiten, Arrangements aber auch Arbeitsbögen zu erstellen, die gerade auch in Verbindung mit elektronischen Tafeln ein sehr komfortables Arbeiten im Unterricht ermöglichen.
Im Kurs können Grundlagen der Arbeit aber auch viele weitergehende Tipps vermittelt werden, wie wir zeitsparend Notenmaterial für den Unterricht erstellen können. Kursinhalte richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer, Grundkenntnisse der Arbeit mit Sibelius werden nicht vorausgesetzt. Auch Kompositionsprojekte in Leistungskursen werden vorgestellt. Die Teilnehmer bekommen einen umfangreichen Pool an fertigen Materialen zur Verfügung gestellt.

Kursnummer 14
Datum 25.03.17
Zeit 10:00–17:00
Ort
Wald-Gymnasium
Waldschulallee 95, 14055 Berlin-Charlottenburg

S Heerstr S5, S75
Bus X34, M49, 218

Referent
Frank Rundfeldt

ist Musik- und Biologielehrer am Wald-Gymnasium, arrangiert Musicals mit Sibelius, leitet Chor- und Orchestergruppen an der Schule. Fortbildungstätigkeit beim BMU bundesweit.

Preis Mitglied

€ 35,00

Preis Nichtmitglied

€ 45,00

Preis Referendare (Mitglied)

Preis Referendare (Nichtmitglied)

Mögliche Zahlungsarten
  • Überweisung
Zielgruppen
  • Kolleginnen und Kollegen aller Schularten
Veranstalter
LV Berlin
Freie Plätze ja
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.