Kursbetreuung

Zufriedenheit schaffen und selbst Geld sparen

Kolleginnen und Kollegen, die an unseren Kursen teilnehmen, freuen sich über die gute Versorgung während der Kurse. Die Kursbetreuer*innen stellen die Räumlichkeiten ihrer Schule zur Verfügung und halten für alle Kaffee und Tee bereit, oft sind auch Kekse vorhanden oder es gibt Obst.

Diese Versorgung kann der Vorstand nicht alleine bewältigen; daher bitten wir euch um Unterstützung durch die Übernahme einer Kursbetreuung. Als Honorierung deines Einsatzes zahlst du für den Kurs, den du betreust, keine Teilnehmergebühr.

Selbstverständlich ersetzen wir auch alle Auslagen, die im Rahmen dieser Tätigkeit anfallen. Etwa eine Woche vor Kursbeginn schicken wir die Kursunterlagen (Teilnahmebescheinigungen, Anwesenheitsliste, Wegweisschilder, Feedbackbogen) zu dir. 

Hast du Interesse? Dann schreibe uns: bmu.berlin.xxx@keinSpam.bmu-musik.de

 

Worauf du dann achten musst:

  • Kauf bitte für die Veranstaltung ein Paket Kaffee und einen Liter Milch, ein paar Kekse und auch Obst der Saison.
  • Kläre mit den Kursplanern, sofern nicht schon geschehen, ob eine Kaffeemaschine und ein Wasserkocher vor Ort sind.
  • Sammle die Belege deiner Einkäufe – du bekommst selbstverständlich alle Auslagen erstattet.
  • Sei bitte ca. 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung am Ort.
  • Hänge die „Herzlich Willkommen”- Schilder auf, markiere damit den Weg zum Veranstaltungsraum (die Schilder bekommst du von uns zugeschickt).
  • Kläre im Vorfeld mit dem Hausmeister/der Schulleitung, wie mit dem Schlüssel zu verfahren ist (vor allem nach Ende der Veranstaltung).
  • Unterstütze – wenn gewünscht – den Referenten/die Referentin beim Aufbau oder bei der Vorbereitung.
  • Bitte sorge gleich am Anfang dafür, dass sich alle in die Teilnehmerliste eintragen und ihre E-Mail-Adressen ergänzen bzw. kontrollieren.
  • Bitte kein Bargeld annehmen; falls jemand noch bezahlen möchte, um Überweisung bitten.
  • Notiere auf dem Rückmeldebogen ein paar Eindrücke zum Kurs und – falls gehört – Anregungen und/oder Vorschläge zu unserem Programm.
  • Schicke die Anwesenheitsliste, den Rückmeldebogen und die E-Mailliste sowie die Belege deiner Einkäufe möglichst umgehend wieder an die Geschäftsstelle zurück.